Chauffeur liefert einsatzbereites flüssiges Regeneriersalz mit Tankwagen

Wer sich für flüssiges Regeneriersalz statt für klassisches Regeneriersalz entscheidet, kann seine Produktionskosten erheblich senken.  Das flüssige Regeneriersalz wird direkt an die Produktionsstätte geliefert und fließt automatisch in die Wasserenthärtungsanlagen. Ein menschliches Eingreifen ist nicht erforderlich. Heben und Schleppen schwerer Lasten gehören also der Vergangenheit an.

Flüssiges Regeneriersalz ist also sehr interessant für Unternehmen, die viel enthärtetes Prozesswasser benötigen.

Wasserenthärtungsanlagen arbeiten auf der Basis von Sole, einer Lösung aus Salz und Wasser. Der Benutzer stellt diese Sole selbst her, indem er Salztabletten in den Salzbehälter des Enthärters gibt. Das Salz löst sich auf und die Sole regeneriert die Harze im Wasserenthärter, die den Kalk aus dem Wasser entfernen. Das Nachfüllen der Enthärtungsanlagen kann sehr anstrengend und beschwerlich sein, denn das Regeneriersalz wird generell als Sackware (25 kg) geliefert.

Das ist aber noch nicht alles. Wasserenthärtung bedeutet auch: Kontrolle des Salzvorrats, Nachbestellungen, Entladen der Lastwagen und Lagern der Paletten. Die Verarbeitung von Regeneriersalz nimmt viele Stunden in Anspruch.

Flüssiges Regeneriersalz für schäumendes Bier

Weiches und kalkfreies Wasser ist eine Grundvoraussetzung für leckeres Bier. Es ist daher logisch, dass eine gut funktionierende Wasserenthärtungsanlage in einer Brauerei von entscheidender Bedeutung ist. Flüssiges Regeneriersalz machte den Arbeitsablauf in der Brauerei Huyghe viel angenehmer. Traditionell verwendete die Brauerei Salztabletten für ihren Wasserenthärter. Die Salzmenge wuchs mit dem Bierabsatz und die Arbeitskosten für die Verarbeitung der Tabletten stiegen. Darüber hinaus drohte ein Produktionsstillstand, wenn die Nachbestellungen zu spät aufgegeben wurden.

Flüssiges Regeneriersalz stellte eine einfache Lösung dar: Der Wegfall der Personalkosten, die mit der Beschickung des Wasserenthärters verbunden sind, führte zu Einsparungen von bis zu 40 %.

SOFT-SEL® LIQUID von ZOUTMAN

Flüssiges Regeneriersalz ist also sehr interessant für Unternehmen, die viel enthärtetes Prozesswasser benötigen. Der belgische Salzhersteller ZOUTMAN liefert sein flüssiges Regeneriersalz SOFT-SEL® LIQUID bereits an sehr viele Industriekunden. 

Dank der 24/7-Bestandsüberwachung profitieren diese Kunden auch von der automatischen Nachlieferung, so dass ihnen nie das enthärtete Wasser ausgeht. ZOUTMAN überwacht den Salzstand im Lagertank in Echtzeit und füllt ihn automatisch auf, wenn der Mindestbestand erreicht ist. Maximale Sorgenfreiheit bei minimalem Aufwand!